Martinsclub – TraumBox
Versteigerungen unbezahlbarer Gelegenheiten

Schon zum dritten Mal lädt der Martinsclub Bremen zur Traum-Box live ein, zur Auktion für den guten Zweck. Am Samstagnachmittag versteigern Dirk Böhling und Andreas Neumann (Radio Bremen) auf der Bühne der Kunsthalle unbezahlbare Gelegenheiten, Bremensien, die es normalerweise nicht zu kaufen gibt. Unter den Hammer kommen u. a. ein unveröffentlichter Song von der Bremer Sängerin Lea Finn, ein Rundgang auf dem höchsten Gebäude Bremens, dem Fernsehturm, eine Mitfahrgelegenheit auf einem Freimarktumzugswagen oder eine Tanzstunde bei den Startanztrainern Roberto Albanese und Uta Deharde (Grün-Gold-Bremen).
Der Martinsclub ist ein Bremischer Verein, der sich für Menschen mit Behinderungen einsetzt – und das in fast allen Bereichen des Lebens: Wohnen, Arbeiten, Schule und Freizeit. Der Fachbereich Bildung und Freizeit ist mit seinem Angebot an Kursen, Reisen und offenen Veranstaltungen der größte seiner Art in Deutschland. Und damit das auch so bleibt, nutzt der Martinsclub das Geld, das die Traum-Box live einbringt, um diese Angebote aufrecht zu erhalten.
www.martinsclub.de