Tango Pasión live mit Duo i- Tango

Tanz mit! Erstmalig lädt das ViertelFest in extravaganter Open-Air Atmosphäre auf dem Goetheplatz zum Tanz. In dem großzügigen Glasdachzelt (15x10m) mit integrierter Bar können die Besucher des Festes an drei Tagen den beeindruckenden Showacts der führenden Tanzschulen zuschauen oder sich von der bunten Vielfalt aus Salsa, karibische Tänzen, Tango und Standard zum Tanzen animieren lassen. Dabei steht der Freitag ganz unter dem Zeichen von Salsa. Das Tanz-Fluss Tanzstudio ist die größte Tanzschule für Salsa Cross Body Style in Bremen und wird um 20.30 Uhr den Tanztee eröffnen. Abgelöst werden die Tänzer des Tanz-Fluss Tanzstudios von Julio und Anke von Salsa Cubana, die gemeinsam mit DJ Parakas ab 22.00 Uhr bis Festende für einen aufregenden Abend mit Showacts , Animation und Live-Musik sorgen.
Am Samstag beginnt um 20.30 Uhr La Pasión del Tango mit einem kostenlosen Einführungskurs. Danach gibt es Tango Argentino für die zahlreichen Tänzer, die sich aus Bremen und ganz Niedersachsen zu diesem einmaligen Fest treffen werden, um eng umschlungen die Nacht durchzutanzen. Dazu spielt live das Bremer Duo i-Tango. Gustavo Lanzon und Efrain Oscher zeigen dabei, dass Tango classico und Neo-Tango durchaus zusammenpassen können. Mit Piano, Synthesizer, Querflöte und Gitarre haben die beiden Musiker aus Bremen spannende Arrangements entwickelt, die trotz kleiner Besetzung einen großartigen Sound produzieren. Um 23 Uhr präsentieren Catalina & Tomás vom Studio Libertango (Oldenburg & Bremen) die etwas andere Tangoshow: Eine Mischung aus Tango Argentino & Tanzcomedy. Zum Ausklang des ViertelFestes zeigt die Tanzarena Bremen am Sonntag ab 13 Uhr ihre einzigartige und atemberaubende Show. In ihren Crashkursen können die Besucher zudem gemeinsam mit professionellen Tanzlehrern aus der Tanzarena selbst einmal das Tanzbein schwingen oder sich beim Kinder-mit-mach-Kurs mit ihrem Kind an der Bewegung freuen und erleben wie beeindruckend Tanzen ist.

www.studio-libertango.de