Kobiety

Musik am Rande der Strandbar

Als sich Kobiety (auf Deutsch: Die Frauen) 1999 in der polnischen Dreistadt Gdańsk-Gdynia-Sopot gründeten, machten sie schnell von sich reden. „Kobiety“, ihre erste Platte, 2000 auf Biodro Records erschienen, wurde mit seiner frischen Melange aus entspanntem Rock und sorgfältig integrierten Avantgarde-Einflüssen von Publikum und Kritik begeistert ins Herz geschlossen. 2004 folgte ein zweites Album, auf dem das Quintett seine Rezeptur verfeinerte. Über einem straffen Rockfundament breitet Grzegorz Nawrocki seine verspielte Lyrik aus, während Vibraphon und Marimba einen Hauch mediterraner Leichtigkeit durch die Songs wehen lassen. Dass hier aber ähnlich wie bei Sea & Cake keine Leichtgewichte am Werk sind, lassen sie in ausgefuchsten Jazz-Arrangements und psychedelischen Einfällen erkennen. In Polen sind sie schon Helden, in den letzten Jahren haben sie mit Konzerten in Hamburg und Paris begonnen, den Westen zu erobern.

www.myspace.com/kobiety